Ers­ter Trai­ler: Le Mans 66

Das Rennfahrer-Biopic Le Mans 66 — Gegen jede Chan­ce star­tet am 14. Novem­ber 2019 in den deut­schen Kinos. Jetzt gibt es bereits den ers­ten Trai­ler!
Christian Bale in Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Chris­ti­an Bale als Ken Miles mit dem Sie­ger­po­kal…
© 2019 Twen­tieth Cen­tu­ry Fox

Le Mans 66 — Gegen jede Chan­ce basiert auf der wah­ren Geschich­te des visio­nä­ren ame­ri­ka­ni­schen Sport­wa­gen­her­stel­lers Car­roll Shel­by (Matt Damon, “Ely­si­um”, “Unsa­ne”) und des furcht­lo­sen, in Groß­bri­tan­ni­en gebo­re­nen Renn­fah­rers Ken Miles (Chris­ti­an Bale, “Vice”). Gemein­sam kämp­fen sie gegen die Inter­ven­ti­on ihres Auf­trag­ge­bers, die Geset­ze der Phy­sik und ihre eige­nen inne­ren Dämo­nen, um einen revo­lu­tio­nä­ren Sport­wa­gen für die Ford Motor Com­pa­ny zu bau­en. Denn damit wol­len sie die domi­nie­ren­den Renn­wa­gen von Enzo Fer­ra­ri bei 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frank­reich besie­gen.

Regis­seur James Man­gold äußert sich fol­gen­der­ma­ßen zu dem Le Mans 66:

Ich hof­fe, dass die­ser Film zum Nach­den­ken über den Wert von Freund­schaf­ten anregt (…). Wir sind heut­zu­ta­ge alle sehr iso­liert. Zu ihrer (Miles und Shel­by) Zeit hat­te die Tech­no­lo­gie sie nicht ihrer Unab­hän­gig­keit beraubt. Es geht nicht nur um fan­tas­ti­sche Autos und Geschwin­dig­keit, son­dern auch um Fami­lie, Über­le­ben und das Ver­trau­en, das man Freun­den ent­ge­gen­bringt, um  über sich selbst hin­aus­zu­wach­sen.”

Neben Chris­ti­an Bale und Matt Damon sind außer­dem Jon Bern­thal (“Marvel’s the Punis­her”) und Tra­cy Letts (“Lady Bird”) zu sehen. Dar­über hin­aus sind auch Josh Lucas (“Posei­don”) und Noah Jupe (“Wun­der”) mit von der Par­tie. Die Regie über­nimmt James Man­gold, der für Fil­me wie “Logan — The Wol­veri­ne” und “Walk the Line” bekannt ist. Zudem arbei­te­ten Chris­ti­an Bale und James Man­gold bereits 2007 bei “Todes­zug nach Yuma” zusam­men. Das Dreh­buch stammt aus der Feder von Jez But­ter­worth (“Black Mass”), seinm Bru­der John-Henry But­ter­worth (“Edge of Tomor­row”) und dem Renn­fah­rer Jason Kel­ler. Als aus­füh­ren­de Pro­du­zen­ten agie­ren Kevin Hal­l­oran, Dani Bern­feld und Micha­el Mann.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.