Mar­vel: Neu­es Line-Up des Mcu ver­kün­det

Mit “Aven­gers: End­ga­me” ende­te die drit­te Pha­se des Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se (MCU).  Seit eini­ger Zeit steht fest, dass es eine vier­te Pha­se geben wird. Und jetzt wur­den die kom­men­den Superhelden-Filme bekannt­ge­ge­ben.
Black Widow und Hawkeye in Avengers: Endgame

Black Widow und Haw­keye bekom­men Solo-Auftritte.
©Mar­vel Stu­di­os 2019

Aven­gers: End­ga­me” bricht wei­ter­hin alle Rekor­de, ist inzwi­schen der erfolg­reichs­te Film aller Zei­ten und hat somit “Ava­tar” vom Thron gesto­ßen. Der Mega-Hit schloß auf spek­ta­ku­lä­re Wei­se die drit­te Pha­se des MCU ab. Doch dabei belässt es Mar­vel nicht, denn wei­te­re Pha­sen waren von jeher geplant. Auf der 50. Comic Con in San Die­go gab Marvel-Chef Kevin Fei­ge den Fans einen Über­blick über die in den nächs­ten zwei Jah­ren anste­hen­den Fil­me des MCU.

Black Widow bil­det den Auf­takt der vier­ten Pha­se. Am 30. April 2020 kehrt Scar­lett Johans­son ali­as Nata­sha Roman­off auf die Lein­wand zurück, zusam­men mit den New­co­mern im MCU David Har­bour als Ale­xei aka The Red Guar­di­an, Flo­rence Pugh als Yele­na, O‑T Fag­ben­le als Mason und Rachel Weisz als Meli­na.

Black Widow Poster

©Mar­vel Stu­di­os 2019

Wei­ter geht es am 5. Novem­ber 2020 mit den Eter­nals. Das neue Team besteht aus Ange­li­na Jolie as Thena, Richard Mad­den als Ika­ris, Kumail Nan­jia­ni als Kin­go, Lau­ren Rid­loff als Mak­ka­ri, Bri­an Tyree Hen­ry als Pha­s­tos, Sal­ma Hayek als Ajak, Lia McHugh als Spri­te und Don Lee als Gil­gamesh unter der Regie von Chloé Zhao.

Im ers­ten “Iron Man”-Film gab es bereits Hin­wei­se auf die Legen­de, die Shang-Chi and the Legend of the ten Rings umgibt. Der Cast besteht aus Simu Liu in der Titel­rol­le Shang-Chi, Tony Leung als Man­da­rin sowie Awk­wa­fi­na, deren Rol­le noch bekannt gege­ben wird. Regie führt Des­tin Dani­el Cret­ton.

Avengers Endgame - Thor

Thor kehrt in das Reich der Göt­ter zurück.
©Mar­vel Stu­di­os 2019

Bene­dict Cum­ber­batch ali­as Doc­tor Stran­ge wird in der Fort­set­zung Doc­tor Stran­ge in the Mul­ti­ver­se of Mad­ness am 6. Mai 2021 zurück­keh­ren. Außer­dem schlüpft Chris Hems­worth am 28. Okto­ber 2021 erneut in die Rol­le des Don­ner­got­tes in Thor: Love and Thun­der. Es gibt auch ein Wie­der­se­hen mit Nata­lie Port­mans Jane Fos­ter. Im neu­en Film wird sie als weib­li­cher Thor zu sehen sein. Eben­falls dabei ist Tes­sa Thomp­son als Wal­kü­re.

Es kom­men auch neue Marvel-Serien…

Neben den umfang­rei­chen Kino-News wur­den zahl­rei­che Marvel-Serien vor­ge­stellt, die exklu­siv auf dem geplan­ten neu­en Strea­ming­dienst Dis­ney+ zu sehen sein wer­den: In The Fal­con and the Win­ter Sol­dier schlüp­fen Antho­ny MAckie und Sebas­ti­on Stan in ihre gewohn­ten Rol­len – und tref­fen auf Dani­el Brühl in der Rol­le des Super­schur­ken Baron Zemo.

Zudem wer­den Paul Bet­t­a­ny und Eliza­beth Olsen in ihren Para­de­rol­len als Visi­on und Scar­let Witch in Wandavi­si­on zu sehen sein. Dar­über hin­aus tritt Tom Hidd­les­ton als belieb­tes­ter Böse­wicht Loki in Loki auf, wäh­rend Jere­my Ren­ner in die Rol­le des titel­ge­ben­den und bogen­schwin­gen­den Hel­den in Haw­keye zurück­kehrt. Des Wei­te­ren ist mit What if…? die ers­te Ani­ma­ti­ons­se­rie des Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se geplant.

Loki -Poster der Fernsehserie

©Mar­vel Stu­di­os 2019

So wird die vier­te Pha­se des MCU aus­se­hen. Neben­bei wur­de auch noch bestä­tigt, dass Mahers­ha­la Ali die Haupt­rol­le in einer Neu­ver­fil­mung von “Bla­de” über­neh­men wird. “Bla­de” wird jedoch erst Teil der fünf­ten Pha­se sein, die nicht vor 2022 beginnt. Dazu gehö­ren auch “Black Pan­ther 2,” “Cap­tain Mar­vel 2,” und “Guar­di­ans of the Gala­xy Vol. 3”.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.