Cap­tain Mar­vel: Neu­er Trai­ler veröffentlicht!

Cap­tain Mar­vel star­tet am 7. März 2019 in den deut­schen Kinos. Der neue Trai­ler hat es in sich und lässt auf ein Action­spek­ta­kel in gewohn­ter Marvel-Manier hoffen!

Carol Dan­vers ali­as Cap­tain Mar­vel (Brie Lar­son).
© Mar­vel Studios

Cap­tain Mar­vel basiert auf einer erst­mals 1968 erschie­ne­nen und von Stan Lee erschaf­fe­nen Mar­vel Comic Figur. Außer­dem ist er der 21. Film des Mar­vel Cine­ma­tic Uni­ver­se (MCU) und der ers­te, der eine weib­li­che Super­hel­din als Haupt­fi­gur in den Mit­tel­punkt stellt. Cap­tain Mar­vel star­tet noch vor dem vier­ten Teil der “Aven­gers” in den deut­schen Kinos und spielt zeit­lich vor der belieb­ten Superhelden-Allianz.

Denn der Film zeigt wie Air-Force-Pilotion Carol Dan­vers (Brie Lar­son, “Raum”) in den 1990er Jah­ren zu einer der bedeu­tends­ten und wich­tigs­ten Super­hel­din des Uni­ver­sums auf­steigt — Cap­tain Mar­vel. Und zwar lan­ge vor den Aven­gers und in einer Zeit, in der die Erde durch den galak­ti­schen Kampf zwei­er Ali­en­ras­sen bedroht ist. Somit wird eine bis­her noch unbe­kann­te, aber bedeu­tungs­vol­le Epi­so­de im MCU beleuchtet. 

Der Trai­ler zeigt eine toughe Super­hel­din, gelun­ge­ne Spe­cial Effects und jede Men­ge Action. Und oben­drein auch einen jun­gen Nick Fury (Samu­el L. Jack­son “Aven­gers: Infi­ni­ty War”). Es scheint ein wei­te­res action­rei­ches Kino­spek­ta­kel auf Marvel-Fans zuzukommen. 

An der Sei­te von Oscar-Preisträgerin Brie Lar­son sind neben Samu­el L. Jack­son außer­dem Ben Men­delsohn („Rogue One: A Star Wars Sto­ry”), Dji­mon Houn­sou („Genau­so anders wie ich”), Lee Pace („Guar­di­ans of the Gala­xy”), McKen­na Grace („I, Tonya”, „Begabt — Die Glei­chung eines Lebens”) sowie Clark Gregg („Marvel’s The Aven­gers”) und Jude Law („Spy”) zu sehen. 

Anfüh­rer der Star­for­ce (Jude Law) und Carol Danvers/Captain Mar­vel.
© Mar­vel Studios

Insze­niert wur­de Cap­tain Mar­vel von Anna Boden und Ryan Fleck („Half Nel­son“), die sich auch für das Dreh­buch ver­ant­wort­lich zeich­nen. Pro­du­zent ist, wie so oft, Kevin Feige.Zudem fun­gier­ten Lou­is D’Esposito, Vic­to­ria Alon­so, Jona­than Schwartz, Pat­ty Whit­cher und Stan Lee als Exe­cu­ti­ve Pro­du­cer und David Grant als Co-Produzent.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.