Star Trek Dis­co­very: Start­ter­min festgelegt!

Vor fünf­zig Jah­ren debü­tier­te die ers­te Serie des Star Trek-Franchises. Mit Star Trek: Dis­co­very wird eine der erfolg­reichs­ten und ein­fluss­reichs­ten TV- und Kino­rei­hen aller Zei­ten fort­ge­führt. Net­flix gab den Start­ter­min bekannt.

Ein wenig Geduld müs­sen alle Star Trek-Fans noch aufbringen…

Der Strea­ming­dienst Net­flix gab end­lich den Start­ter­min der mit Neu­gier erwar­te­ten Serie Star Trek: Dis­co­very bekannt. Alle Star Trek-Fans kön­nen sich freu­en, denn noch in die­sem Jahr wird es wie­der heis­sen ‘Live long and prosper’. 

Die ers­te Fol­ge wird ab dem 25. Sep­tem­ber 2017 (außer­halb der USA und Kana­da) exklu­siv auf Net­flix abruf­bar sein. Die neu­en Fol­gen wer­den wöchent­lich mon­tags aus­ge­strahlt. Die ins­ge­samt 15-teilige Serie ist in zwei Kapi­tel auf­ge­teilt: Die ers­ten acht Fol­gen wer­den zwi­schen dem 25. Sep­tem­ber und dem 6. Novem­ber 2017 ver­öf­fent­licht. Die zwei­te Hälf­te der Staf­fel star­tet im Janu­ar 2018.

Star Trek: Dis­co­very ist die sechs­te Fern­seh­se­rie des Star Trek-Universums. Star Trek: Dis­co­very ist zeit­lich vor der Ori­gi­nal­se­rie “Raum­schiff Enter­pri­se” ange­sie­delt. Daher wer­den eini­ge bekann­te Cha­ra­te­re aus der Ori­gi­nal­se­rie in einer jün­ge­ren Aus­füh­rung in Star Trek: Dis­co­very auf­tre­ten. Die Serie han­delt von einem Raum­schiff, wel­ches sich auf der Mis­si­on zur Erfor­schung neu­er Wel­ten und Orga­nis­men befin­det. Dabei muss ein Offi­zier fest­stel­len, dass man alles Frem­de und Unbe­kann­te erst dann ver­ste­hen kann, wenn man sich selbst versteht…

Die Haupt­rol­le über­nimmt Sonequa Martin-Green (“The Wal­king Dead”) und außer­dem zäh­len Schau­spie­ler wie Doug Jones (“Fal­ling Ski­es”), Jason Isaacs (“A Cure for Well­ness”) und James Frain (“Got­ham”) zur Besat­zung. Erschaf­fen wur­de die Serie von Bryan Ful­ler und Alex Kurtz­man, die bei­de bereits als Pro­du­zen­ten inner­halb des Star Trek-Universums tätig waren. 

Star Trek: Dis­co­very wird in Zusam­men­ar­beit von CBS Tele­vi­si­on Stu­di­os, Alex Kurtz­mans Secret Hide­out, Bryan Fuller’s Living Dead Guy Pro­duc­tions und Rod­den­ber­ry Enter­tain­ment pro­du­ziert. Als Exe­cu­ti­ve Pro­du­cer fun­gie­ren Alex Kurtz­man, Bryan Ful­ler, Hea­ther Kadin, Gret­chen J. Berg & Aaron Har­berts, Aki­va Golds­man, Rod Rod­den­ber­ry und Tre­vor Roth. 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.